Name:

LANGER

Vorname:

Ulrich

Anschrift:

Rosenkamp 4, 59602 Rüthen-Menzel

Telefon:

02952-2067 + 0171-5347769

E-Mail:

Uli.Langer@t-online.de

Homepage:

http://www.langermerlin.de

Familienstand:

verheiratet, 1 Kind

Name u. Beruf der Ehefrau:

Langer, Iris/Lehrerin

Name u. Beruf der Eltern:

Langer, Gustav/Prokurist  
Langer, Adelheid/Hausfrau

Schulbildung:

1961 - 1965  
St.Josefs-Grundschule Hamm  
1965 - 1974  
Frh.v.Stein-Gymnasium Hamm  
Datum der Reifeprüfung: 06.06.1974

Wehrdienstzeit:

01.07.74 - 30.06.76  
Soldat auf Zeit / PzGrenBatl. Varel

Berufsausbildung:

1976 - 1983  
Studium an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster  
für das Lehramt am Gymnasium  
1. Staatsexamen: 25.03.83  
1984 - 1986  
Referendarausbildung am Studienseminar Hamm  
für die Sekundarstufe II und am Gymnasium Erwitte  
2.Staatsexamen: 15.04.86  
1994 - 1997  
Fortbildung zum Familienpädagogen beim  
Landschaftsverband Westfalen-Lippe/Landesjugendamt-Münster

Besondere Kenntnisse:

sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Latein/Schul-  
französisch  
erfolgreiche Teilnahme an den Funkkollegs: Politik, Psychobiologie,  
Praktische Philosophie und Medien/Kommunikation,

systemische Familienberatung

EDV-Kenntnisse:

Windows XP, Mindmanager X5, Office, Internet 

Berufspraxis:

15.09.86 - 14.09.87 u. 15.03.88 - 14.03.89  
ABM als städtischer Jugendbetreuer in Warstein  
01.09.89 - 31.10.93  
Pädagogische Fachkraft beim Forum Jugendarbeit e.V./Warstein  
Aufgabenbereich: Leitung des Kindertreff Lollipop und des Jugendtreff  
Oase/Belecke  
ab 01.07.1992 – 2000 
Sozialpädagogische Familienhilfe, Betreuungsweisungen und  
Erziehungsbeistandschaften für den Fachdienst Jugendhilfe/Warstein  
ab August 1997  
 Englischlehrer am Berufskolleg Stift Cappel in Lippstadt ( Ausbildungsgang: Sozialhelfer )  
ab September 2004

Englisch-, Deutsch- und Philosophielehrer am Berufskolleg Olsberg

Führerschein:

Klasse: A1, B, C1, BE, C1E, M, L, T