Nach stunden- und nächtelangen Diskussionen über die Ziele und Inhalte und den Namen und, und, und ..... haben wir es dann doch letztlich geschafft. Wir waren stolz und gaben dem Projekt den Namen

MERLIN e.V.

Mit dieser Seite möchten wir Sie mit dem Leistungsangebotunseres gemeinnützigen Vereins Merlin bekannt machen.

Mit unserem Verein Merlin wollen wir die lebenswelt- und sozialraumorientierte ambulante Jugendhilfe vor Ort stärken.
Wichtige Ziele unserer pädagogischen Arbeit sind die Vermittlung von Werten, Normen und Haltungen und das Erleben der Umsetzung in der spezifischen sozialen Umgebung, mit dem Ziel selbstbestimmt und zufrieden leben zu können.
Kinder und Jugendliche benötigen für diesen dynamischen und komplizierten Prozeß Menschen, die sich mit ihnen gemeinsam auf den Weg machen, die durch Erleben, Vorleben, Verständnis und Empathie notwendige Voraussetzungen dafür schaffen, daß Kinder frühere Enttäuschungen, Mißtrauen, Ängste und Unsicherheiten verarbeiten bzw. verändern können.
Erst dann können sie sich auch mit Grenzen auseinandersetzen, diese akzeptieren bzw. sich an ihnen orientieren.
Zu diesem Prozeß gehören für uns kontinuierliche Beziehungsangebote und Konfliktfähigkeit, Kooperation mit regionalen Einrichtungen und Organisationen, sowie Vernetzung mit anderen Hilfssystemen.

Insbesondere bietet Merlin im Kreis Soest folgende ambulante Angebote im Rahmen der erzieherischen Hilfen:
 
 
Sozialpädagogische Familienhilfe  § 27 u. § 31 KJHG
Soziale Gruppenarbeit  § 29 i.V.m. § 27 KJHG
Themenzentrierte gruppenpädagogische Projektarbeit  § 29 i.V.m. § 27 KJHG
Lernen lernen  § 29 i.V.m. § 27 KJHG
Erziehungsbeistandschaft  § 30 KJHG
Betreutes Wohnen § 34 u. § 41 KJHG
Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung § 35 KJHG
Darüber hinaus stellen wir uns den Familiengerichten auch als
 


Wir entwickeln gemeinsam mit dem jungen Menschen und allen Beteiligten Lösungsmöglichkeiten, unsere Grundlage ist dabei das Hilfeplanverfahren nach § 36 KJHG.Falls Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Unser Ansprechpartner für Sie ist:

Herr Ulrich Langer, Tel.: 0171 - 5347769, E-Mail: Uli.Langer@t-online.de
oder www.langermerlin.de